Henriette Wagenburg

“Aktuelle Termine

Mi. 17.03.04 – Kino auf der Henriette

Ab 20 Uhr: Räumungsterror-Filme – "Bambule in Hamburg", Paciusweg- und Scharnhausen-Räumung. Gegen Spende.

Fr. 19.03.04 – Soli-SubClub

Ab 21 Uhr: Cocktails und Tanzmusik im LIZ, Karolinenstr. 21 Haus 2

Fr. 26.03.04 – Bundesweite Demo gegen Räumungen

18 Uhr Julius-Vossler-Str. Ecke Eidelstedter Weg

Bambule Reloaded: Henriette verteidigen

Fr. 26.03.04 – Solikonzert im Hafenklang

mit RAZZIA (Punk HH) Support DJs – Ab 21 Uhr, Eintritt: 5 Euro.

27.03. %u2013 04.04. – Aktionscamp

Räumungen verhindern # Wagenplätze bleiben

# Naziaufmarsch blockieren”

Henriette Wagenburg

Antiverpeil Howto für Nerds

Das folgende *wird* sehr gut; via dem Herrn Himmelein

“Verpeilen und Konjunktivitis sind enge Freunde. "Müsste man mal." "Sollte ich heute machen." "Ich muss endlich xy erledigen." "Ich habe verschlafen." "Ich habs vergessen." Wenn solche Sätze bestimmend für dein Leben sind, könnte es sein, dass du willkommen im engeren Kreis der Verpeiler bist. Auf der einen Seite entbehrt es nicht einem gewissen Humor, jemanden während der Diplomarbeit geradezu manisch die Wohnung putzen zu sehen – auf der anderen Seite bedeutet Verpeiler zu sein, immer unzufrieden mit sich zu sein und von anderen als unzuverlässig eingestuft zu werden. Es bedeutet, mit zunehmendem Alter immer mehr zu kapieren, welche Chance man nicht wahrgenommen hat – nicht, weil man nicht wollte, sondern weil man es schlicht nicht gebacken bekommen hat.”

Antiverpeil Howto für Nerds

ZyXEL U-1496E

Bääh, gerade über mein zweites Modem “ZyXEL U-1496E” gestolpert. Dafür musste man tatsächlich mal an die 1000,- DM auf den Tresen einer Amiga- oder Hobbytronic-Messe legen.

Natürlich nichts gegen das erste Modem, welches näherungsweise für die Hälfte zu haben war, aber 1992 nur mit 2400 Baud operierte. Dafuer waren die ersten Telefonrechnungen dann auch gleich so hoch, dass man sie besser vor den Eltern in irgendwelchen Büchern versteckte.

Just ein solches Buch ist mir gerade in die Hände gefallen. Meine Mutter bzw. mein Vater hat das entweder grosszügig übersehen oder nie bemerkt…

1991/1992 waren höhere dreistellige Rechnungsbeträge der Telekom (Deutsche Bundespost) – auf diesen kleinen blau-grauen Zetteln – eher ungewöhnlich in unserer Familie.

Dafür war allerdings unsere Leitung ständig besetzt:)

trebroN&OX, Yokomono Bar, Hamburg, Karo4Tel















fotos und bilder // _trebroN&OX_ // o6.o2.2oo4 – yokomono – karoviertel – hamburg // “dein spruch auf meinem anrufbeantworter!” // in der marktstrasse // zu einer zeit // begab es sich… // und menschen reden treffend aufeinander // studieren // suchen funkzionierende (sic!) plattenspieler // rot/schwarz // mit arm // mit kopf(hoerer) // redend trinkend… // kuessend // rot/schwarz mit lampe // yako mit neuem hut:) // billiardumarmung // tuerspiegelreinraus… // photos copyright © frickel #at# trebron.net

disco sucks! mario&OX meanie bar hamburg








fotos und bilder // mario&OX_ // 3o.o1.2oo4 – meanie bar – st.pauli – hamburg // disco sucks! // von vorne // vor der verdunkelungsgefahr // lampe // durch die kreise // die kreise // alkoholika // wirkt fuer sich? // nimmt auch wünsche entgegen! // photos copyright © frickel #at# trebron.net

bildweise weihnachtsfeier mummert 2003




















fotos und bilder – weihnachtsfeier 2003
mummert consulting ag
hamburg – scala nova
o5. dezember 2oo3

sehr schön war das…
…scala nova…
…mit kerzen (?)…
…illuminiert!
oberflächenguru bernd glimmt dazu!
mensch unterhält
oder läuft…
..zur nahrung:)
lauscht dem geiger!
wie hiess denn jetzt gleich die gitarre?
sagt doch mal!
ja, da haben sie gut lachen.
wein oder wasser?
wasser!
schwarz/schwarz
leuchtkäfer
die werfen mit kegeln…
…und ziehen sich dabei aus?!
ja, ja – danke!
disco war unten.

scalanova

photos copyright © norbert@wigbels.de

trebroN&OX, Radau, Hamburg











fotos und bilder // _trebroN&OX_ // 28.11.2oo3 – radau – st.pauli – hamburg // plaetzchen und pletzchen // radau von vorne // mod mit a // lampe // lampe mit strich // “sehen sie mal meinen musikwunsch!” // backwaren // mozartkugeln // das soll ich sein! // kommt erst und hat schon ein bier in der hand? // aha! // so naemlich! // photos copyright © frickel #at# trebron.net

Heise News-Ticker: Spyware-Hersteller Gator will nicht mehr Gator heißen

[QOTD] via Herrn OX:

“Dort verspricht Claria seinen Anwendern, keine persönlichen Daten über sie zu sammeln, außer dem Vornamen, dem Wohnort, der Postleitzahl, der Softwareausstattung ihres Computers, den Webadressen, die sie besuchen, der Zeit, die sie auf diesen Webseiten verbringen, und weiteren Informationen.”

Heise News-Ticker: Spyware-Hersteller Gator will nicht mehr Gator heißen

post scriptum: Dies ist das offizielle Geburtsdatum von foobla.