ZyXEL U-1496E

Bääh, gerade über mein zweites Modem “ZyXEL U-1496E” gestolpert. Dafür musste man tatsächlich mal an die 1000,- DM auf den Tresen einer Amiga- oder Hobbytronic-Messe legen.

Natürlich nichts gegen das erste Modem, welches näherungsweise für die Hälfte zu haben war, aber 1992 nur mit 2400 Baud operierte. Dafuer waren die ersten Telefonrechnungen dann auch gleich so hoch, dass man sie besser vor den Eltern in irgendwelchen Büchern versteckte.

Just ein solches Buch ist mir gerade in die Hände gefallen. Meine Mutter bzw. mein Vater hat das entweder grosszügig übersehen oder nie bemerkt…

1991/1992 waren höhere dreistellige Rechnungsbeträge der Telekom (Deutsche Bundespost) – auf diesen kleinen blau-grauen Zetteln – eher ungewöhnlich in unserer Familie.

Dafür war allerdings unsere Leitung ständig besetzt:)

trebroN&OX, Yokomono Bar, Hamburg, Karo4Tel















fotos und bilder // _trebroN&OX_ // o6.o2.2oo4 – yokomono – karoviertel – hamburg // “dein spruch auf meinem anrufbeantworter!” // in der marktstrasse // zu einer zeit // begab es sich… // und menschen reden treffend aufeinander // studieren // suchen funkzionierende (sic!) plattenspieler // rot/schwarz // mit arm // mit kopf(hoerer) // redend trinkend… // kuessend // rot/schwarz mit lampe // yako mit neuem hut:) // billiardumarmung // tuerspiegelreinraus… // photos copyright © frickel #at# trebron.net

disco sucks! mario&OX meanie bar hamburg








fotos und bilder // mario&OX_ // 3o.o1.2oo4 – meanie bar – st.pauli – hamburg // disco sucks! // von vorne // vor der verdunkelungsgefahr // lampe // durch die kreise // die kreise // alkoholika // wirkt fuer sich? // nimmt auch wünsche entgegen! // photos copyright © frickel #at# trebron.net

bildweise weihnachtsfeier mummert 2003




















fotos und bilder – weihnachtsfeier 2003
mummert consulting ag
hamburg – scala nova
o5. dezember 2oo3

sehr schön war das…
…scala nova…
…mit kerzen (?)…
…illuminiert!
oberflächenguru bernd glimmt dazu!
mensch unterhält
oder läuft…
..zur nahrung:)
lauscht dem geiger!
wie hiess denn jetzt gleich die gitarre?
sagt doch mal!
ja, da haben sie gut lachen.
wein oder wasser?
wasser!
schwarz/schwarz
leuchtkäfer
die werfen mit kegeln…
…und ziehen sich dabei aus?!
ja, ja – danke!
disco war unten.

scalanova

photos copyright © norbert@wigbels.de

trebroN&OX, Radau, Hamburg











fotos und bilder // _trebroN&OX_ // 28.11.2oo3 – radau – st.pauli – hamburg // plaetzchen und pletzchen // radau von vorne // mod mit a // lampe // lampe mit strich // “sehen sie mal meinen musikwunsch!” // backwaren // mozartkugeln // das soll ich sein! // kommt erst und hat schon ein bier in der hand? // aha! // so naemlich! // photos copyright © frickel #at# trebron.net

Heise News-Ticker: Spyware-Hersteller Gator will nicht mehr Gator heißen

[QOTD] via Herrn OX:

“Dort verspricht Claria seinen Anwendern, keine persönlichen Daten über sie zu sammeln, außer dem Vornamen, dem Wohnort, der Postleitzahl, der Softwareausstattung ihres Computers, den Webadressen, die sie besuchen, der Zeit, die sie auf diesen Webseiten verbringen, und weiteren Informationen.”

Heise News-Ticker: Spyware-Hersteller Gator will nicht mehr Gator heißen

post scriptum: Dies ist das offizielle Geburtsdatum von foobla.

_trebroN&OX_ – hamburg





fotos und bilder // _trebroN&OX_ // hamburg // “wer ist eigentlich ihr frisör?” und “norbert spielt wieder hippie” // raumschiffdame: Yet Another Kool Ox // ist anstrengender als es aussieht:) // dunkelbier macht gross // wo tipen sie den ueberall hin? // gibts gratis zur jeans dazu… // radau // photos copyright © frickel #at# trebron.net //

Jullander Releaseparty – Interiors



















.:: jullander interiors ::. // 27o92oo3 – nachtasyl.thaliatheater.hamburg // theorie und praxis am text. wundervoll! // releaseparty im… // nachtasyl // stilleben // drüber // himmel über // music man und bossgerät // jullanderbühne // “theaterbar” – natürlich… // tiiiieeeeef… // typisch… // hamburg gesichter… // semuin? berlinergefrickel mit zugeklebtem apfel! // berlingefrickel // “ihre fotos sind immer so rot!” // schöner mann // Sandra Z. und Ernte // langsame vorbereitungen // vorbereitungen // erste ansage // ansage // das ganze bild? // erstes singen // bitteschön! // ganzes bild // typen, richtig sehr gut! // boah // perspektive unklar // randlos // too drumset // drumset // kein mittelformat // mittelformat // sturmböhen // sturmböhen // plattengeschäft; alle; sofort… // später // sundayzs // photos copyright © frickel #at# trebron.net

Muff Potter – two sets – Hafenklang, Hamburg








































2,929 * 14 fotos // aus dem hamburger hafenklang vom // .:: muff potter spezial ::. // o5o62oo3 – hafenklang.hamburg // die katze wurde aus dem sack gelassen: // muff potter spielten im hamburger hafenklang eine show, bei der es neben einem “normalen” muff potter auftritt mit ganz neuen songs zu einem ganz besonderen, wie sagt man, “happening?” kam: // muff potter spielte in originalbesetzung ein paar hits vom allerersten demotape “bambule”! // zur erinnerung: muff potter sind in dieser besetzung (nagel, mark, bernd, mongo) ganze 6x live aufgetreten, zum letzten mal am 25.04.1994 (!!) in rheine (!!!). // (text abgewandelt übernommen von www.muffpotter.net) // fängt mit m an… // auch wichtig:) // achso: über “neu” klebt “alt” // immer noch vorher; nach 6 bier… // “ich hab’ auch S” – und er lag richtig… // ja, wohl die blaue stunde in hamburg! // machen sie mal ein gesicht dazu! // st.pauli braucht 2 mio fuer die regionalliga? verstehe ich nicht… // ach, oooohhh – ohne worte… // wieviele male geprobt? // sehr schoen // gestreiftes t-shirt? :) // schon aufgefallen? // die sehen ganz anders aus! // schon ganz verwischt am rande… // …ach deshalb! // so, jetzt aber // vorher… // …nochmal // ganz in rot! // oder hell von irgendwo // sing-rock-sing-rock // ein ganzes bild // mit ihrer lomo sah mensch sie den ganzen abend! // und: wieso die fotografin stillsteht. cool:) // kilroy was here? // andere farben? nein, fremdblitz! // der junge mann kann einfach nicht stillsitzen… // …die aber auch nicht stehen! // ach, in farbe halt. // ich assoziiere bienen?! komisch… // noch mehr rot, rot, rot… // three in a row. *huestel* // the two faces of a bassist. // gibson und kopfengel. // “hey, ich sehe den drummer!” // bambule-bambule: geht nur mit muff potter! // auch mal wichtig. // so, jetzt… // …ist aber leider schluss fuer heute. vielen, vielen dank! // photos copyright © frickel #at# trebron.net

guided by postrock – yokomono-bar














– guided by postrock – // sandra ziegelmüller, frank feinmotorik, trebroN&OX // 23. mai 2oo3 – yokomono-bar, karo4tel, hamburg // ein 4-koepfiges expertenteam lotete die waghalsigsten breaks und filigransten momente dieses genres aus. doppelte manoever und tanzeinlagen waren erlaubt! // bevor es losgeht mit blume… // …wird erstmal für klarheit gesorgt. (mit blume) // sandra und frank – austauschen von a bis z! // ox und yako. (mit blume) // hat die reihe methode? (mit blume) // ende: “diamond sea” oder “paul ist tot”? (mit blume) // ronzko raucht ja! // …und oli schaut! // norbert steht davor // nebenan ist es ganz hell und voller kunst. gefunden? // yako… (mit blume) // …lächelt dazu! (mit blume) // gar nicht, doch wohl. // photos copyright © frickel #at# trebron.net