4 thoughts on “Analog vs. Digital”

  1. 01101110 01100001 00100000 01100100 01100001 01101110 01101110 00100000 01110011 01100101 01101110 01100100 01100101 00100000 01101001 01100011 01101000 00100000 01100100 01101001 01110010 00100000 01101101 01100001 01101100 00100000 01100101 01101001 01101110 00100000 01110000 01100001 01100001 01110010 00100000 01101110 01110101 01101100 01101100 01100101 01101110 00100000 01110101 01101110 01100100 00100000 01100101 01101001 01101110 01110011 01100101 01101110 00101110 00100000 01110110 01101001 01100101 01101100 00100000 01110011 01110000 01100001 01110011 01110011 00100000 01101110 01101111 01100011 01101000 00100000 01110101 01101110 01100100 00100000 01100111 01110101 01110100 01100101 00100000 01100110 01100001 01101000 01110010 01110100 00100001 00100000

  2. ich kenne ja deine reiseroute nicht wirklich …
    aber ich habe gerade in meinen alten zerfetzen analogen dierke atlas geschaut, den ich immer auf meine reisen mitnehme, und ein gekritzel mit kuli gefunden, welches eine wegbeschreibung zu den heissen quellen ist: ca.60km noerdlich von perpignan (bergauf … koennte super anstrengend werden) in richtung andorra …
    die kann ich nur empfehlen … da sollte man auf jeden fall nen stop auf dem weg nach spananien einlegen und erst mal 3 tage ruhen ;)
    ->Andorra->Prades->Olette->kleiner Ort namens Font Petrouse, rechts: “le bains” Schild?, auberge? … genauer gehts leider nicht, aber ich habs auch mit diesem Gekritzel gefunden … umsonst und drausen mit gratis heissem bad ;=)
    da MUSS man hin ;P

Leave a Reply

Your email address will not be published.