3 thoughts on “Doppeldeckerbus”

  1. Sieht irgendwie analog aus das Cover … kein eBook?

    Ich fand ja (erst nach meiner Empfehlung) den Mittelteil um die Gerichtsstreitigkeiten (“… und dann sagte Joyce und dann sagte er und dann sagte er, er wolle noch mehr Geld, und dann sagte der Richter, aber der war im Unrecht, und dann wieder sagte Joyce …”) ein wenig langatmig.

    Und: Er macht ja gute Musik (und kann gut schreiben), aber The Mozzer scheint ein wahnsinnig anstrengender Mitmensch zu sein.

  2. Moin Olaf,

    ich habe erstmal noch Schwierigkeiten mit dem Englisch im Buch. Also, mal wieder ein schwieriges Englisch – im Buch…

  3. Geht mir ähnlich, ich lese gerade Lord of the Flies noch mal, das super in die Südsee passt, das es aber als eBook nur auf Englisch gibt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.