2 thoughts on “Restaurationsobjekt gefunden worden”

  1. hüpsch! den groben Rost mit Sandpapier wegmachen, etwas Leinöl drüber, dengeln und einfach benutzen … so würde ich es machen

  2. Ja, nehme die Flex mit Fecherscheibe. Geht schneller:)
    Leinöl wollte ich immer schon ausprobieren; akutell ist immer Owatrol-Öl mein “Restrost”umwandler der Wahl.

Leave a Reply

Your email address will not be published.