Nutzwerk – Eine durch und durch unsympatische Firma!

Nutzwerk strikes back on unsympatisch!

Die Leipziger Firma Nutzwerk, die die …Verunsicherung über das neue Urheberrecht betrügerisch auszubeuten versuchte” und auch schon durch triviale Patente und deren Durchsetzbarkeit gegenüber Gerichten negativ auffiel, hat es wieder in die Schlagzeilen geschafft.

TP: Scheiss Internet, Scheiss Hausaufgaben, Scheiss Juden

Hightech WLAN

shit happens! Gestern meine WLAN-Karten bekommen, eingebaut und mich hinterher (sic!) auf Treibersuche begeben und folgendes gefunden:

“The RealTek 8139 PCI NIC redefines the meaning of ‘low end.’ This is probably the worst PCI ethernet controller ever made, with the possible exception of the FEAST chip made by SMC. The 8139 supports bus-master DMA, but it has a terrible interface that nullifies any performance gains that bus-master DMA usually offers.”

Ratet, welcher Chipsatz auf meiner DLink drauf ist… Ist zwar ein “anderer”, aber hoffen lässt mich das trotzdem nicht!

Zitiert aus dem Kommentar des FreeBSD-Treibers; gefunden auf:

http://www.fefe.de/linuxeth/realtek.txt

Daemon News : FreeBSD Wi-Fi IPsec easy-setup guide

“The author shows how setting up an IPsec tunneling connection between a MS-Windows host with wireless Ethernet and a FreeBSD NAT gateway allows a mobile host to have a secure and encrypted connection over an inherently insecure wi-fi radio network. Anyone sniffing the access point on the secure wi-fi connection between your laptop and your gateway should only see packets going to and from the host and the gateway in encrypted form.”

Daemon News : FreeBSD Wi-Fi IPsec easy-setup guide

The Autodesk File

“The Autodesk File chronicles the history of Autodesk, Inc. and its principal product, AutoCAD, through contemporary documents edited and annotated by Autodesk founder and former CEO John Walker. The book traces the company from the first glimmer of an idea in the minds of the founders, through start-up, initial public stock offering, and growth from a loose confederation of moonlighting individuals to a leader in the industry of computer aided design. The book is available in several different editions, suited for on- or off-line reading with various tools. Click on the titles of the section describing the edition you select to view it or download to your computer.”

The Autodesk File

de.indymedia.org | Bambule goes Henriette

<%image(20040211-74598.png|400|280|Bambule Reloaded)%>

Geräumt werden soll nach über einem Jahr Räumungsstopp und Bambule in Hamburg nicht nur die Henriette sondern bis 2006 alle Hamburger Wagenplätze. In diesem Jahr am 31. August wird zusätzlich der Wagenplatz Wendebecken in Barmbek. Die Aktionswoche und eine Demo im Vorfeld, sollen diese Räumungswelle stoppen und einen breiten Widerstand entwickeln.

de.indymedia.org | Bambule goes Henriette

TP: Die Arbeit der E-Hippies

“Nun, Verwaltung hatte schon immer mit Informationstechnologie zu tun, und spätestens seit den Hollerithmaschinen war Verwaltung auf maschinelle Datenverarbeitung angewiesen. Ein wesentlicher Kostenfaktor in diesem Zusammenhang ist heute die Software, und nichts könnte dem neoliberal zurechtgeschusterten Staat gelegener kommen, als die kostenlose Arbeit Tausender Enthusiasten, die ihm die dringend benötigte Software umsonst hinstellen. Und plötzlich ist das, was sich einer Rebellion gegen Bevormundung und hierarchische Entscheidungs- /Entwicklungsstrukturen verdankt, was gleich weit entfernt bleiben wollte von Staat und Kapital, ein Instrument der Herrschaftssicherung.

Plötzlich fällt es überhaupt nicht mehr schwer, sich vorzustellen, wie die Logistik für Castoreinsätze der Polizei mit Linux-Software geplant wird. Der Dank des Vaterlandes ist den anonymen Softwareschmieden gewiss.

[…] bildet uns mit ihrer Unterstützung der freien Software vor allem in einer Hinsicht politisch: alles ist missbrauchbar, vor allem der naive gute Wille. Der freien Software kann man letztendlich nur eine bessere Gesellschaft wünschen, als die, in der sie existieren muss.”

Das nachfolgende Buch habe ich über diesen Artikel entdeckt! Muss gerade 6 Wochen Telepolis nachlesen:–)

TP: Die Arbeit der E-Hippies